• Hendrik Wigger

Flanksteak Rolle

in ordentliches Flank Steak ist schon ziemlich gut, aber nur gut reicht uns nicht, deswegen machen wir es richtig Geilomat!!!


Vorbereitungszeit: 30 min Zubereitungszeit: 45 min Gericht: Rind


Portion: 2 Personen Hardware/Zubehör: Grill mit Deckel, Bratenschnur, Fleischthermometer

 

Zutaten:


Ca. 600g Flank Steak

200g Schinken geräuchert

2 EL Mascarpone

1 Bund Basilikum frisch

Salz

Pfeffer

 

Zubereitung:


1.Wir beginnen als erstes mit dem kniffligsten Part… Das flache Flank Steak wird längs mit der Faser halbiert, damit wir es aufklappen können. Es empfiehlt sich, ein wirklich scharfes Messer zu nutzen. Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt.


2.Wenn das Flank Steak aufgeschnitten wurde, wird es mit Mascarpone bestrichen und großzügig mit Salz und Pfeffer gewürzt.


3. Jetzt wird das Flank Steak mit Basilikum und Schinken belegt und im Anschluss wird es stramm aufgerollt und mit Bratenschnur fixiert.


4.Die aufgerollte Flank Steak Rolle wird jetzt scharf von allen Seiten angegrillt. Wenn die Rolle ein schönes Grillmuster hat, wird sie in den indirekten Bereich des Grills gelegt.


5.Wenn ihr Wert auf ein perfektes Ergebnis legt, dann platziert ihr jetzt ein Thermometer, mittig in der Flank Steak Rolle und wartet, bis ihr eine Kerntemperatur von 55 Grad erreicht habt.


6.Jetzt müsst ihr nur noch die Bratenschnur entfernen und die Flank Steak Rolle in Scheiben portionieren.


Nun ist es an der Zeit zu genießen und die einzelnen Geschmachsnuancen wirken zu lassen.

Viel Spaß beim nachgrillen wünschen die Northcrew und Hardy.


Lasst es such schmecken !


 



513 Ansichten4 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen