• Marc Flieshardt

Gegrillter Wolfsbarsch

Aktualisiert: 28. Nov. 2021

Vorbereitungszeit: 25 min Zubereitungszeit: 10-15 min Gericht: Seafood


Hardware/Zubehör: Gasgrill/Fischhalter


 

Zutaten:


Wolfsbarsch im Ganzen ca. 500 g. je Fisch Pro Person

Knoblauch

Rosmarin

Thymian

Salz

Pfeffer

Olivenöl



 

Vorbereitung:


Grill auf mittlerer Hitze bei 170-200 Grad einregeln, danach werden vom küchenfertigen Wolfsbarsch die Schuppen entfernt. Die Arbeit sollte man sich unbedingt machen, weil man dann später die leckere krosse Haut mitessen kann. Jetzt schneidet man den Fisch alle 2 cm bis auf die Gräte ein. Nun den Fisch ordentlich von außen und innen mit Salz und Pfeffer würzen. Von Außen noch etwas Olivenöl an den Fisch geben, dann lässt er sich später leichter aus dem Fischhalter entfernen. Jetzt wird der Fisch mit Rosmarin- und Thymianzweigen und 2-3 Knoblauchzehen gefüllt und kommt in die Fischhalterung.


Zubereitung:


Die vorbereiteten Fische werden nun für ca 5-7 Minuten bei geschlossenem Deckel pro Seite über direkter hitze gegrillt. Die genaue Grillzeit hängt natürlich etwas von der Größe der Fische ab.

Der Fisch sollte innen noch leicht glasig sein, die Haut von Außen sollte schön kross sein. Dann ist er perfekt.

Als Beilagen eignen sich z.B Bratkartoffeln und ein leckerer Gurkensalat.

Wolfsbarsch hat sehr feste große Gräten, die sich sehr leicht entfernen lassen, er eignet sich daher hervorragend dazu, ihn im Ganzen zu grillen.

Ich wünsche gutes Gelingen...









61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Chimichurri