• Mareike Steiner

Lachsforelle von der Zedernholzplanke



 

Vorbereitungszeit: 10 min Zubereitungszeit: 60 min Gericht: Fisch

Portion: Häppchen Hardware/Zubehör: Grill mit Deckel/ Kamado-,Pellet-,oder Gasgrill

 

Zutaten:

Lachsforelle (Filets)

Calamansi Balsamico

Sojasauce

Orange - möglichst Bio

Sweet Chili BBQ Sauce (z.B. von O’Donell)

Fischgewürz (z.B. von Traeger)

Sonnenblumenöl

Sesam zum Bestreuen

 

Zubereitung: 1.Den Grill auf 130 Grad eingeregeln


2.Für die Marinade den Calamansi Balsamico und Sojasauce 1:1 mischen. 3.Die Filets in Stücke schneiden und für 30 min. in die Marinade legen.

4.Die Orangen in Scheiben schneiden, etwas ölen und auf die Planken legen. 5.Die Lachsforelle aus der Marinade auf den Orangenscheiben platzieren und etwas würzen.

6.Die Planken mit dem Fisch in der indirekten Zone ca. 30 min., räuchern lassen (bitte nicht zu viele Räucherchips benutzen).


7.Nach 15 min. die Fischstücke mit der Sauce einstreichen und für weitere 15 min. weitergaren.

8.Zum Schluss mit etwas Sesam bestreuen und servieren:


Guten Appetit!


25 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Chimichurri