• Marc Flieshardt

Pork Belly Burnt Ends


Vorbereitungszeit: 10 min Zubereitungszeit: 5,5 Std Gericht: Schwein

Portion: beliebig Hardware/Zubehör: Pelletsmoker, Edelstahlnehälter, Alufolie

 

Zutaten: 2 Kilo Schweinebauch ohne Knochen und Schwarte

Butter

Ahornsirup

BBQ Sauce (je nach Geschmack)

BBQ Gewürz (z. B Magic Dust)


 

Zubereitung: 1.Die Zubereitung erinnert an die klassische 3 2 1 Methode bei Rippchen, aber was soll ich sagen, es funktioniert halt...

2. Zunächst den Grill/Smoker auf ca. 110 Grad einregeln. Für meinen Traeger verwende ich den Supersmoke Modus bei 105 Grad. Als Pellets verwende ich gerne Hickory...

3.Der Schweinebauch wird nun in Stücke geschnitten und mit dem Magic Dust gewürzt.


4.Anschließend wird er für 3 Stunden geräuchert

5.Nach den 3 Stunden kommen die Fleischstücke in den Edelstahlbehälter. Butter und Ahornsirup hinzufügen und das ganze mit Alufolie abdecken. Jetzt die Temperatur auf ca 120 Grad erhöhen und für 2 Stunden dämpfen.



6.Nach 2 Stunden die Alufolie entfernen und die BBQ Sauce hinzufügen, alles nochmal ordentlich vermengen und ohne Folie zurück auf den Smoker geben für ca. 30 Minuten.

7.Das Warten hat ein Ende die Pork Belly Burnt Ends sind fertig.


Ich wünsche guten Appetit




215 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen