• Hendrik Wigger

Roadkill Chicken Tandori

Aktualisiert: 28. Nov. 2021

Vorbereitungszeit: 45 min Zubereitungszeit: 90 min Gericht: Geflügel


Portion: 2 pro Person Hardware/Zubehör: Grill mit Deckel und Fleischthermometer

 

Zutaten:


1,5 KG Maishähnchen


Marindade:


500g Joghurt Natur 1,5% Fett

3g Ingwer Frisch

2 Knoblauchzehen

3 Chilischoten

1 Limette

1 EL Curry-Rub (z.B. Bombay Chicken von Ankerkraut)

Frischen Koriander

 

Zubereitung:


Zubereitung:


1.) Das Hähnchen zu einem Roadkill-Chicken machen, wie dass geht, könnt ihr !HIER! nachlesen.


2.) Ingwer, Knoblauch, Chili und Koriander fein zerhacken, die Limette auspressen und mit den restlichen Zutaten vermengen.


3.) Das Hähnchen in die Marinade legen und für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, besser wäre über Nacht, dann kann die Marinade besser einziehen.


4.) Regelt euren Grill auf 160-180 Grad ein und platziert das Hähnchen, in den indirekten Bereich eures Grills.


5.) Platziert euer Thermometer mittig in der Brust. Ziel Temperatur beträgt 75 Grad, dass dauert ca. 1,5 Stunden.


Ich wünsche euch viel Spaß beim nach Grillen. Der Geschmack wird euch umhauen.

447 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Chimichurri