• Grünenwalds Institut für Grillkunst

Grünenwalds Spurwerk Cheesecake

Aktualisiert: 19. Dez. 2021

Vorbereitungszeit: 20 min Zubereitungszeit: 120 min Gericht: Dessert


Portion: 12 Personen Hardware/Zubehör: Pelletsmoker/ Schüsseln, Schneebesen, Reibe, Springform, Backpapier

 

Zutaten:


1 Packung Butterkekse

150 g Butter

150 g Zucker

500 g Mascapone

500 g Quark

1 Limette

4 Eier

1 Packung Vanille Zucker oder etwas Vanillearoma

 

Zubereitung:


1. Grill auf 160 Grad indirekt einregeln (geht auch mit einem Holzkeramikgrill)


2. Springform mit Backpapier auslegen und die Butterkekse zerkleinern in der Zwischenzeit die Butter in einem Topf schmelzen


3. Die geschmolzenen Butter mit den zerkleinerten Keksen vermegen und in der Form andrücken


4. Keksboden auf den indirekt eingeregelten Grill für 10-15 min vorbacken


5. Nun die restlichen zutaten in eine Schüssel geben, die Limettenschale abreiben den Saft ausdrücken und zu einer Cremigen Masse verrühren.


6. Die Quarkmasse auf den vorgebackenden Keksboden geben und ausbacken für ca 90 min bitte schaut nach 60 min Regelmäßig nach.

Tipp: solltet ihr dieses Rezept mit einem Holzkeramikgrill oder dem Kugelgrill machen, gebt erst 5-10 min bevor der Kuchen fertig ist das Räuchermaterial zu sonst wird die Rauchnote zu intensiv.


7. Den Kuchen langsam abkühlen lassen und servieren.


Da der Cheesecake ja vom Grill kommt, braucht der natürlich auch noch die BBQ Note diese bekommt ihr sehr gut mit der Rasberry Chipottle BBQ Sauce von Blue Hog hin.

 


362 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Chimichurri